Zum Hauptinhalt springen

Mit Spannung erwarten wir das Finale

Am kommenden Sonntag, 17.03.2013, steigt das Finale der österreichischen Staatsmeisterschaft im Unterwasserrugby, welches mit großer Spannung erwartet werden kann.

Zur Erinnerung: Die Ergebnisse der Hinrunde können hier noch einmal abgerufen werden: Ergebnisse ÖSM 2012/13 Hinrunde

UWRC-Wien hat mit 12 Punkten ganze 5 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten UWRC-Wien All-Stars, der sich 7 Punkte erkämpfte. Mit gleichem Punktestand, aber ungünstigerem Torverhältnis folgt Saluk Salzburg. 3 Punkte dahinter liegt EKUS Klagenfurt (4 Punkte). Der STC-Graz kann von der Hinrunde keine Punkte mit in die Rückrunde nehmen. 

Aufgrund der geringen Punkteunterschiede im Mittelfeld, ist die Rückrunde als keinesfalls entschieden zu betrachten. Im Gegenteil, es wird zu erbitterten Spielen kommen, bei denen nichts hergeschenkt wird.
Da es auch in dieser Runde keine externen Schiedsrichter geben wird, sondern jede teilnehmende Mannschaft auch gleichzeitig Unparteiische stellen muss, findet am Vortag der ÖSM erstmals ein Schiedsrichterauffrischungskurs statt. Heinz F. freut sich über alle Teilnehmenden! Die Änderungen der CMAS-Regeln und das neue österreichische Regelwerk 2013 sollen dort auch erstmals besprochen werden (ein News Beitrag von Heinz folgt noch).
Deshalb an dieser Stelle ein Appell: Wenn die Ambitionen auch groß sind, sollte dennoch der Fairness im Sport ein nach wie vor sehr hoher Stellenwert eingeräumt werden (wenn auch unter den aktuell suboptimalen Bedingungen).

Wir werden versuchen, die Seite mit Ergebnissen und Fotos während des Wettkampfes up to date zu halten!