Zum Hauptinhalt springen

Rückeroberung Gold

Am 8. Mai fand im USZ auf der Schmelz die österreichische Meisterschaft 2022 für Unterwasserrugby statt. Die drei Herrenteams STC Graz, UWRC Wien A und EKUS Klagenfurt sowie das Damenteam UWRC Wien B spielten in insgesamt 6 Spielen um den österreichischen Meistertitel. 

Zuerst trat UWRC Wien A (Herren) gegen UWRC Wien B (Damen) an. Auch wenn das Damenteam mit einem eindeutigen Sieg der Herren rechnete, nahmen sie sich für die nächsten Spiele vor, sich nicht aus dem Konzept bringen zu lassen und ihre Kampfbereitschaft unter Beweis zu stellen. 

Weiter ging es nun Herren gegen Herren: EKUS gegen STC Graz. Beide Teams konnten Stärke und Sportgeist beweisen. Trotz eines von EKUS wunderbar verteidigtem Strafwurf, mussten sich die Klagenfurter mit einem 2:0 geschlagen geben. 

Mit dem 9:0 von UWRC Wien A gegen EKUS rückte die Goldmedaille für Wiener Herren immer näher. 

Die Wiener Damen kämpften sich trotz einiger Ausfälle durch zwei weitere lange Spiele, zuerst gegen den STC Graz, dann…

Weiterlesen

Am Samstag den 9.4 bestritt der UWRC den dritten Spieltag der offenen tschechischen Unterwasser Rugby Liga. Mit einem starken Team von 14 Spielern war…

Weiterlesen

Nachwuchsrekrutierung für Österreich!

Weiterlesen

Die Damen und Herren des UWRC Wien gaben sich bei der alljährlichen Clubweltmeisterschaft wieder die Ehre.

Weiterlesen

Würdiger Saisonabschluss in Prag!

Weiterlesen

Spannende Spiele, wunderschönes Wetter und ein finales Gemetzel an einem Herbstwochenende in Brno.

Weiterlesen

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer? Nach dem Sommer ist vor allem vor der Herbstsaison - das sind unsere Trainings- und Turnierpläne.

 

Weiterlesen

Wenige Wochen nach dem sensationellen Abschneiden bei der Weltmeisterschaft in Graz (7. (H) bzw. 6. (D) Platz) nutzten 11 UWRClerInnen ein freies…

Weiterlesen

Die österreichischen Damen übertrafen bei ihrem WM-Debüt in Graz die Erwartungen. Hier eine Nachlese von Nationalteamtrainer Jan Kindermann.

Weiterlesen