Zum Hauptinhalt springen

Tag des Sports

Am Heldenplatz im Tauchcontainer des Tauchsportverbandes Österreichs war Action angesagt. Zwei Mal hieß es für unsere Jungs, ab in den Container.

Am 22. September 2012 wurde am Heldenplatz im Rahmen der Aktion "Tag des Sports" Unterwasserrugby präsentiert. Auf Grund der begrenzten Größe des Containers wurden nur einige Szenen eines typischen Unterwasserrugbymatches nachgespielt.

Es wurden Angriffs- und Verteidigungssituationen am Korb gezeigt. Als Tormann hatte Matthias N. alle Hände voll zu tun, als er im Angriffs-Trommelfeuer von Arkaitz, Christian M. und János mit dem Ball attackiert wurde.

Schon nach den ersten Angriffsszenen bildete sich eine Menschenmasse vor dem Container. Viele Besucher des Tag des Sports wussten nicht so recht, was die Taucher ohne Neoprenanzug in dem Container vorhatten.

Doch Heinz F. und Otmar W. erklärten sehr anschaulich, wie Unterwasserrugby gespielt wird, worauf man in den verschiedenen Situationen achten muss und wie man auf die Idee kommen kann, Unterwasserrugby zu spielen.

Alles in allem ein gelungener Event! 

Neben Unterwasserrugby waren auch noch andere Disziplinen wie technisches Tauchen, Apnoetauchen und Flossenschwimmen vertreten. Mehr Infos darüber auf der TSVÖ-Webseite