Zum Hauptinhalt springen

Rückeroberung Gold

Am 8. Mai fand im USZ auf der Schmelz die österreichische Meisterschaft 2022 für Unterwasserrugby statt. Die drei Herrenteams STC Graz, UWRC Wien A und EKUS Klagenfurt sowie das Damenteam UWRC Wien B spielten in insgesamt 6 Spielen um den österreichischen Meistertitel. 

Zuerst trat UWRC Wien A (Herren) gegen UWRC Wien B (Damen) an. Auch wenn das Damenteam mit einem eindeutigen Sieg der Herren rechnete, nahmen sie sich für die nächsten Spiele vor, sich nicht aus dem Konzept bringen zu lassen und ihre Kampfbereitschaft unter Beweis zu stellen. 

Weiter ging es nun Herren gegen Herren: EKUS gegen STC Graz. Beide Teams konnten Stärke und Sportgeist beweisen. Trotz eines von EKUS wunderbar verteidigtem Strafwurf, mussten sich die Klagenfurter mit einem 2:0 geschlagen geben. 

Mit dem 9:0 von UWRC Wien A gegen EKUS rückte die Goldmedaille für Wiener Herren immer näher. 

Die Wiener Damen kämpften sich trotz einiger Ausfälle durch zwei weitere lange Spiele, zuerst gegen den STC Graz, dann…

Weiterlesen

oder: wie [Ja:n] und [Jân] auszogen, das Fürchten zu lehren.

Weiterlesen

Der organisatorische Aufwand war nicht wenig, doch wir haben es geschafft. Endlich konnten wir nach pardubic'schen Regeln (6 Spieler ohne Wechsler)…

Weiterlesen

Am 17.03.2013 fand im Universitätssportzentrum "Auf der Schmelz" die Rückrunde der Österreichischen Staatsmeisterschaften statt. Der UWRC-Wien konnte…

Weiterlesen

Am kommenden Sonntag, 17.03.2013, steigt das Finale der österreichischen Staatsmeisterschaft im Unterwasserrugby, welches mit großer Spannung erwartet…

Weiterlesen

Geprägt von zahlreichen Krankheitsfällen und anderen Widrigkeiten, schaffte es der UWRC Wien dennoch auch heuer wieder, das Stuttgarter Seepferdchen…

Weiterlesen

...beginnt mit einem Sieg über den langjährigen Deutschen Staatsmeister. Bericht über den Salzburger Stier 2013.

Weiterlesen

Am letzten Wochenende im Jänner, Samstag den 26.01.2013 findet wie alle Jahre der Salzburger Stier in USLZ Rif/Hallein statt.

Weiterlesen

Wir melden uns zurück nach der Weihnachtspause mit den Ankündigungen der nächsten Turniere.

Weiterlesen