Zum Hauptinhalt springen

Rückeroberung Gold

Am 8. Mai fand im USZ auf der Schmelz die österreichische Meisterschaft 2022 für Unterwasserrugby statt. Die drei Herrenteams STC Graz, UWRC Wien A und EKUS Klagenfurt sowie das Damenteam UWRC Wien B spielten in insgesamt 6 Spielen um den österreichischen Meistertitel. 

Zuerst trat UWRC Wien A (Herren) gegen UWRC Wien B (Damen) an. Auch wenn das Damenteam mit einem eindeutigen Sieg der Herren rechnete, nahmen sie sich für die nächsten Spiele vor, sich nicht aus dem Konzept bringen zu lassen und ihre Kampfbereitschaft unter Beweis zu stellen. 

Weiter ging es nun Herren gegen Herren: EKUS gegen STC Graz. Beide Teams konnten Stärke und Sportgeist beweisen. Trotz eines von EKUS wunderbar verteidigtem Strafwurf, mussten sich die Klagenfurter mit einem 2:0 geschlagen geben. 

Mit dem 9:0 von UWRC Wien A gegen EKUS rückte die Goldmedaille für Wiener Herren immer näher. 

Die Wiener Damen kämpften sich trotz einiger Ausfälle durch zwei weitere lange Spiele, zuerst gegen den STC Graz, dann…

Weiterlesen

UWRC Wien wird in der nächsten Saison auch wieder in der größten europäischen Unterwasserrugby Liga mit dabei sein. Hier ein paar Hard facts dazu

Weiterlesen

...hat sich am Samstag 05.07.2015, bei der Generalversammlung, 25 Jahre nach Gründung des Vereines, der Vorstand des UWRC Wiens.

Weiterlesen

Das Wiener Damenteam trat zum ersten Mal ohne Unterstützung der Spielerinnen anderer Vereine als reines Wiener Damenteam beim Damenbewerb des…

Weiterlesen

Am letzten Wochenende im Juni fand traditionellerweise wieder der Steirische Panther im Bad Eggenberg, Graz statt. Der UWRC-Wien reiste mit einem…

Weiterlesen

Die meisten UWRC-Wien Spieler sah man beim 14. Firenze Cup am 23. und 24. Mai 2015 eingewickelt in dicke Pullover, Hauben und mit Regenjacken unter…

Weiterlesen

Drei Wiener Rugbyspieler haben es nachgewiesen: Unterwasserrugbyspieler können sich auch außerhalb des Wassers fortbewegen. Die Challenge war 42,195…

Weiterlesen

Budweis, Stadtschwimmbad, 10:32 Uhr. Anpfiff des ersten Spiel des UWRC-Wiens in der mittel- und osteuropäischen Unterwasserrugby-Liga.

Weiterlesen

2 Bademeister*innen, 2 Streamingtechniker, 4 Video-Regisseur*innen, 6 Protokollführerinnen, 9 UWR-Teams, 12 Fotografen, 28 Schiedsrichter, über 100…

Weiterlesen